Mit einem Klick auf die Sterne bewerten sie den Inhalt dieser Seite:
4.55 von 5 - 11 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Berufsbezeichnungen – was sind die Kompetenzen und die Unterschiede?

Wer darf überhaupt Psychotherapie anbieten und durchführen?

Wer darf Atteste und Krankmeldungen ausstellen oder Medikamente verschreiben?


Was genau ist ein Psychiater (Fachärzte für Psychiatrie/ Psychosomatische Medizin/ Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)?

 

Psychiater sind Ärzte mit psychiatrischer und psychotherapeutischer Facharztausbildung. Sie beschäftigen sich vom medizinischen bzw. körperlichen Standpunkt ausgehend mit der medizinischen Diagnostik, Behandlung und Erforschung von psychischen Störungen und Geisteskrankheiten. Psychiater arbeiten meistens in Kliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, aber auch in psychiatrischen Praxen, sozialpsychiatrischen Zentren und ähnlichen Einrichtungen. Sie setzen oft Psychopharmaka und andere Medikamente zur Behandlung ein, was Psychotherapeuten nicht erlaubt ist.

Unterteilt werden ihre Arbeitsschwerpunkte durch folgende Berufsbezeichnungen:

„Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie“ sind im Schwerpunkt in der Psychiatrie und der Psychotherapie tätig.

„Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ sind im Schwerpunkt in der Psychosomatik tätig, sie kümmern sich besonders um psychische Erkrankungen, die zu beobachtbaren körperlichen Symptomen führen und umgekehrt.

„Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie“ sind im Schwerpunkt in der Psychiatrie und der Psychotherapie tätig, nur eben besonders auf Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 21 Jahren spezialisiert.

Manchmal sind Psychiater gleichzeitig Neurologen oder sie arbeiten mit Neurologen zusammen, im Grenzbereich zur Psychiatrie. Fachärzte der Neurologie beschäftigen sich mit dem Nervensystem und seinen Erkrankungen.
 

© Szuwart Psychotherapie    


Was genau ist ein Neurologe?

Was genau ist ein Psychologe?

Was genau sind Pädagogen, Sozialpädagogen und Sozialarbeiter?

Was genau ist ein Psychotherapeut?

Was ist ein Psychoanalytiker?

Was genau sind Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie?

Was sind Therapeut, Coach, Supervisor, Trainer oder Berater?

Wie sind die Psychotherapeuten eigentlich ausgebildet?

Müssen Psychotherapeuten selbst eine Therapie machen?